Header kopftherapeuten

„Kopfschmerz online“ am Freitagnachmittag

Beitrag vom 23.03.2022, Veranstaltung

Kopfschmerzen haben vielfältige Ursachen. Sie stehen nicht selten mit mehreren dysfunktionalen Systemen des Körpers in Zusammenhang. Dies zu untersuchen ist eine Herausforderung für jeden Therapeuten.

Hintergrund

CCS-Konzept - Lehre und Therapie craniocervicaler Syndrome qualifiziert Therapeuten. Deshalb befinden sich Menschen, die unter Kopfschmerzen leiden, bei Therapeuten, die nach dem CCS Konzept arbeiten, in guten Händen. Diese Therapeuten spezialisieren sich auf Beschwerdebilder rund um die Region Kopf- und Halswirbelsäule: www.kopftherapeuten.de/fortbildungen/ccs-konzept

Online-Seminare aus unserer Fachgruppe

Drei Expertinnen, Ute Steinhof, Elke Schulze und Heike Kubat, referieren jeweils an einem Freitagnachmittag von 15:30 - 17:45 Uhr über die Plattform "Zoom" zum Themenbereich Kopfschmerz:

Die Onlineseminare finden in einer Kooperation mit Physio Deutschland Landesverband Bayern e. V. und der Physio-Akademie gGmbH statt. Drei Fortbildungspunkte werden anerkannt. Die Kursgebühr beträgt 60,00 € für Verbandsmitglieder und 85,00 € für Nichtmitglieder. Klicken Sie für die Anmeldung auf das jeweilige Seminar.

Zurück zur Übersicht